PrintJob

Jeder Druckauftrag im Queue Objekt ist ein PrintJob Objekt, welches Methoden und Eigenschaften besitzt, um auf jeden Druckauftrag entsprechend operieren zu können. Die unten aufgeführte Liste zeigt die Methoden und Eigenschaften eines PrintJob Objektes:

void SetProfileByGuid(string profileGuid)

Zusammenfassung: Methode zur Festlegung eines Konvertierungsprofils durch den übergebenen Guid.

profileGuid: Legt den Guid des zu benutzenden Profils fest.

Vordefinierte GUIDs

PDFCreator verfügt über eine Menge an vordefinierten Profilen, die menschen-lesbare guids haben. Obwohl diese nicht aussehen wie herkömmliche guids, legen sie die vordefinierten Profile eindeutig fest. Man sollte diese nur dann nutzen, wenn man die vordefinierten Profile nutzen möchte.

GUID

Beschreibung

DefaultGuid

Erzeugt PDF Dateien

PdfaGuid

Erzeugt PDF/A Dateien

PrintGuid

Schickt die konvertierten Dateien zu einem Drucker

HighCompressionGuid

PDF Dateien mit hochkomprimierten Bildern

HighQualityGuid

PDF Dateien mit qualitativ hochwertigen Bildern

JpegGuid

Erzeugt Jpeg Dateien

PngGuid

Erzeugt Png Dateien

TiffGuid

Erzeugt TIFF Dateien

Warnung

Sollten Sie eines der Profile mit den oben genannten guids löschen und ein Profil mit dem selben Namen neu erstellen, so sollten Sie beachten, dass die guid nicht mehr für Ihr neu erzeugtes Profil gilt.

void ConvertTo(string path)

Zusammenfassung: Startet die eigentliche Konvertierung und speichert die fertige Datei an den durch path angegebenen Speicherort.

path: Beinhaltet den Speicherort und den vollständigen Namen der fertigen Datei.

void ConvertToAsync(string path)

Zusammenfassung: Startet die eigentliche Konvertierung asynchron und speichert die konvertierte Datei an den durch path festgelegten Speicherort.

path: Beinhaltet den Speicherort und den vollständigen Namen der fertigen Datei.

void SetProfileSetting(string name, string value)

Zusammenfassung: Setzt eine Eigenschaft des Konvertierungsprofils mit Hilfe von zwei Zeichenketten: Die erste Zeichenkette dient der Identifizierung der Eigenschaft (z.B. PdfSettings.Security.Enable) und die zweite Zeichenkette legt den Wert der Eigenschaft fest (z.B. „true“).

name: Name der Einstellung (siehe Einstellungen der COM-Schnittstelle). Dieser kann Untereigenschaften haben (z.B. PdfSettings.Security.Enable).

value: Eine Zeichenkette, die dem Typ der Eigenschaft zugewiesen werden kann.

string GetProfileSetting(string name)

Zusammenfassung: Liefert den Wert einer Eigenschaft des Konvertierungsprofils. Der Parameter name legt die Eigenschaft fest.

Rückgabewert: Der Wert der Eigenschaft als Zeichenkette.

OutputFiles GetOutputFiles()

Zusammenfassung: Gibt einen Verweis auf die durch die Konvertierung erzeugten Dateien an. Für weitere Informationen siehe OutputFiles.

Rückgabewert: Eine Referenz auf die entstandenen Dateien.

PrintJobInfo PrintJobInfo

Zusammenfassung: Eigenschaft, die einen Verweis auf ein PrintJobInfo-Objekt liefert. Weitere Informationen siehe PrintJobInfo. Sie erlaubt es, mehr Informationen über ein PrintJob-Objekt wie PrintJob-Name, PrintJob-Autor und mehr zu erhalten…

void JobFinished()

Zusammenfassung: Event, das ausgelöst wird, wenn der Job erledigt wurde.

bool IsFinished

Zusammenfassung: Eigenschaft, die Wahr zurückliefert, wenn die Konvertierung eines Auftrages abgeschlossen wurde, ansonsten liefert sie Falsch zurück.

bool IsSuccessful

Zusammenfassung: Eigenschaft, die Wahr zurückliefert, wenn die Konvertierung eines Auftrages erfolgreich war, andernfalls liefert sie Falsch zurück.

void AddAction(string actionSettingsName)

Zusammenfassung: Aktivieren Sie die angegebene Aktion und hängen Sie sie an den PDFCreator-Workflow an. actionSettingsName: Die Aktion, die Sie unter Verwendung des Einstellungsnamens hinzufügen möchten (siehe Einstellungen der COM-Schnittstelle).

void AddActionToPosition(string actionSettingsName, int addToPosition)

Zusammenfassung: Aktivieren Sie die angegebene Aktion und hängen Sie sie an einer bestimmten Position an den PDFCreator-Workflow an. actionSettingsName: Die Aktion, die Sie hinzufügen wollen, unter Verwendung ihres Einstellungsnamens (siehe Einstellungen der COM-Schnittstelle). addToPosition: Die Ausführungsposition, an der sie ausgelöst werden soll (erste Position ist 0).

void RemoveAction(string actionSettingsName)

** Zusammenfassung: ** Deaktivieren Sie eine Aktion und entfernen Sie sie aus dem PDFCreator-Workflow. (Kann auch die vom Profil in der App hinzugefügte Aktion entfernen.) actionSettingsName: Die Aktion, die Sie mit ihrem Einstellungsnamen entfernen möchten (siehe Einstellungen der COM-Schnittstelle).

ArrayList GetProfileListSettings(string propertyName)

Zusammenfassung: Liefert eine Eigenschaft als Liste, wenn es sich um eine Liste von string handelt. Denken Sie daran, dass die Liste nur eine Kopie ist und nicht mit Ihren Änderungen aktualisiert wird. Verwenden Sie die Funktion SetProfileListSetting, um den Wert anzuwenden. propertyName: Der Name der Eigenschaft, die Sie als Liste erhalten möchten, unter Verwendung ihres Einstellungsnamens (siehe Einstellungen der COM-Schnittstelle). Rückgabewert: Gibt eine Kopie einer Einstellung als List von string zurück.

void SetProfileListSetting(string name, ArrayList value)

Zusammenfassung: Legt die Eigenschaft einer Einstellung fest, wenn es sich um eine Liste von string handelt. name: Name der Eigenschaft, die Sie festlegen möchten, mit ihrem Einstellungsnamen (siehe Einstellungen der COM-Schnittstelle). value: Die Liste von string, die Sie in die Eigenschaft schreiben möchten.