Hintergrund

Fügt den Inhalt einer PDF-Datei in den Hintergrund des Dokuments. Die Hintergrunddatei muss eine PDF sein.

Deckkraft: Die Deckkraft des Hintergrund-Dokuments.

Für den Fall, dass die Hintergrunddatei weniger Seiten als das zu konvertieren Dokument hat, können Sie die Art der Wiederholung auswählen:

Keine Wiederholung: Es werden die ersten Hintergrundseiten gesetzt (erste Hintergrundseite auf der ersten Dokumentenseite, zweite auf der zweiten Seite usw.). Seitenzahlen über der Anzahl der Hintergrundseiten erhalten keinen Hintergrund.

Alle Seiten wiederholen: Die Hintergrundseiten werden bis zum Ende des Dokuments wiederholt. Das ist nützlich, wenn man z.B. unterschiedliche Hintergründe für gerade und ungerade Seiten verwenden möchte.

Letzte Seite wiederholen: Die Hintergrundseiten werden einmal durchlaufen und die letzte Seite wiederholt. Das ist nützlich, wenn die erste Seite eine andere Gestaltung als die folgenden hat (z.B. Anschreiben und Inhaltsseiten).

Bemerkung

Um auszuwählen, ob der Hintergrund auf den Deckblatt- oder Anhang-Seiten platziert wird, platzieren Sie die Hintergrund-Aktion in der Aktionsreihenfolge nach der Deckblatt- oder Anhang-Aktion (siehe Aktionen (Workflow-Editor)). Wenn Sie auf diesen Seiten keinen Hintergrund wünschen, platzieren Sie die Hintergrund-Aktion davor.