Benutzung von HotFolder

Erstellen eines HotFolders

Um HotFolder zu benutzen muss zuerst eine HotFolder Konfiguration in den Einstellungen angelegt werden. Öffnen Sie die Einstellungen über einen Klick auf das entsprechende Icon oben rechts im Hauptfenster. Nach einem Wechsel zum HotFolder Konfigurationen Tab kann über das Plus unter der Liste ein neuer HotFolder angelegt werden. Dadurch wird der Wizard gestartet, der beim Konfigurieren der HotFolder behilflich ist. Mehr Informationen dazu sind unter HotFolder Konfigurationen zu finden.

Die erstellte Konfiguration kann über den Speichern Button gespeichert werden.

Konfigurieren eines PDFCreator Druckers für HotFolder

Es ist nicht mehr nötig, vor Benutzen von HotFolder einen PDFCreator Drucker mit Profil dafür zu konfigurieren. Alle benötigten Einstellungen können nun im Wizard vorgenommen werden. Um weitere PDFCreator Profileinstellungen anzupassen oder um Einstellungen für einen existierenden HotFolder zu modifizieren, muss allerdings immer noch der PDFCreator verwendet werden.

Bemerkung

Wenn einem HotFolder kein Drucker mit automatischem Speichern zugewiesen wird, öffnet PDFCreator für jede gedruckte Datei im HotFolder einen Druckdialog.

HotFolder starten und stoppen

Die HotFolder können über einen Klick auf die Start-Schaltfläche im Hauptfenster gestartet werden. Dadurch werden alle konfigurierten Order überwacht und alle Dateien in den Ordnern werden verarbeitet. Im Log im Hauptfenster werden Informationen über alle konvertierten Dateien protokolliert.

Um die Überwachung der Ordner wieder zu stoppen kann die Stopp-Schaltfläche im Hauptfenster verwendet werden.

HotFolder im Hintergrund ausführen

HotFolder kann jederzeit über die entsprechende Schalftfläche minimiert werden. Dadurch wird HotFolder in den Systembereich der Taskleiste minimiert. Wenn HotFolder läuft während er minimiert wird, läuft er weiter und konvertiert weiterhin im Hintergrund Dateien. HotFolder kann durch einen Rechtsklick auf das Icon gestartet oder gestoppt werden während er minimiert ist.

HotFolder mit Windows starten

Es ist möglich, HotFolder so zu konfigurieren, dass er sich automatisch mit Windows startet. Diese Funktion kann in den Einstellungen aktiviert werden. Für mehr Informationen siehe Allgemeine Einstellungen.